Startseite
Hilfe bei Anwaltsärger
Mandatsoptimierung
Schadensersatz
"4. Instanz"
Gebühren-Minimierung
Rechnungs-Überprüfung
Zweite-Anwalts-Meinung
Rechtsbrecherische Richter
Preise
Impressum


Grundsätzlich rechne ich zum Stundensatz ab. Und zwar zum Einheits-Stundensatz, der für Beratung, außergerichtliche und gerichtliche Vertretung gilt*.

Mein Stundensatz beträgt in Unterhalts-Angelegenheiten 8,94 Euro (gesetzlicher Mindestlohn), in Angelegenheiten "Hilfe bei Anwaltsärger" 19 Euro und in sonstigen Angelegenheiten 21 Euro.


Zahlungsmöglichkeiten:

1. Mit Ihrem Paypal-Konto (Geldeingang: Sofort) Hier

2. Per Sofort-Überweisung (Geldeingang: Sofort) Hier

3. "Normale" Überweisung auf IBAN DE18 430 400 36000 3858 222 (Geldeingang: Frühestens nach einem Tag)


























  * In außergerichtlichen Angelegenheiten gilt der Preis mit dem Vorbehalt, dass er in einem angemessenen Verhältnis zu Leistung, Verantwortung und Haftungsrisiko des Rechtsanwalts steht (§ 4 I 2 RVG). In gerichtlichen Angelegenheiten mit dem Vorbehalt, dass die gesetzliche Gebühr nicht höher ist (§ 4 I 1 RVG)